Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten, Personalkosten-Budgetierung
Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten

Bruttolohnverzicht

Bruttolohnverzicht für Arbeitnehmer - Wie funktioniert das?

Bruttolohnverzicht bedeutet nicht automatisch weniger Netto!

Oft werden beim Bruttolohnverzicht Elemente des Bruttolohns ausgegliedert. Diese ehemaligen Elemente werden sowohl sozialversicherungsfrei als auch steuerfrei ausgezahlt.

Aufgrund des Bruttolohnverzichts erhalten die Arbeitnehmer zwar weniger versteuerten Nettolohne. Aber gemeinsam mit den sozialversicherungsfrei bzw. steuerfrei ausgezahlten Elementen steigt das Netto! D.h. die Arbeitnehmer haben am Monatsende mehr Geld in der Tasche.

Wem das zu kompliziert klingt, darf uns gern kontaktieren. Wir erklären ausführlich und anschaulich die Vorteile des so genannten Bruttolohnverzichts sowie die steuerfreien Elemente.

Nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für Arbeitgeber hat der Bruttolohnverzicht zahlreiche Vorteile.

Sprechen Sie uns jetzt an bzgl. Bruttolohnverzicht für Ihre Arbeitnehmer.

Lohnkosten optimieren und mehr Netto vom Brutto für Arbeitnehmer erzielen
Jetzt Ihre Lohnkosten ohne mehr Verwaltungsaufwand optimieren. Bis zu 1.000 Euro pro Arbeitnehmer Kosten sparen.


Lohnkosten-Optimierung-Themen sind Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten. Bruttolohnverzicht Vorteile, Höhere Nettolöhne, Auf Brutto verzichten, Bruttolohnverzicht Mitarbeiter. Professionelle LOHNKOSTENOPTIMIERUNG JETZT. Bruttogeldumwandlung. Bruttoreduzierung. Bruttolohnverzicht.

Letzte Änderung: Samstag, 19.09.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten, Personalkosten-Budgetierung

Bruttolohnverzicht für Arbeitnehmer

Unter Umständen suchten Sie nach "Arbeitnehmer Bruttolohnverzicht", "Bruttoentgeltverzicht für Arbeitnehmer" oder "Bruttogehaltverzicht von Angestellten".