Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten, Personalkosten-Budgetierung
Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten

Mitarbeitermotivationskonzept

Was verbirgt sich hinter dem Mitarbeitermotivationskonzept?

Grundanliegen des Mitarbeitermotivationskonzepts ist das Motivieren von Angestellten und Arbeitern, also Mitarbeitern. Aufgrund der erhöhten Mitarbeitermotivation soll die Produktivität steigen, weil die Angestellten und Arbeiter zufriedener und entspannter ihren Tätigkeiten nachgehen.

Die Motivation kann im Rahmen des zu besprechenden Mitarbeitermotivationskonzepts auf vielfältige Weise gesteigert werden:

  • moralisch
  • verbal
  • finanziell.

Die finanzielle Mitarbeitermotivition ist bei Mitarbeitermotivationskonzepten oft am einfachsten umzusetzen, da hierbei die Angestellten und Arbeiter ihre Vorteile in Heller und Pfennig sehen. Umgesetzt wird diese Komponente des Mitarbeitermotivationskonzepts durch Lohnkostenoptimierer.

Wir sind Lohnkostenoptimierer, die zudem die Motivation Ihrer Mitarbeiter im Fokus haben

Die Umsetzung der finanziellen Komponente des Mitarbeitermotivationskonzepts ist nicht ganz einfach. Dazu benötigen wir Ihren Steuerberater und die Personalabteilung. Grundlage der Komponenten sind verschiedene Gesetze:

  • nicht nur das Einkommensteuergesetz, 
  • sondern auch das Arbeitsgesetz, 
  • das Sozialversicherungsgesetz
  • und Tarifverträge (sofern diese bei Ihnen gelten).

Durch diese Form der Mitarbeitermotivation sinkt die Fluktuationsrate in Ihrem Unternehmen und Ihre Mitarbeiter haben mehr Nettogeld in der Tasche.

Wenn Sie Fragen haben oder sich für finanzielle Mitarbeitermotivation interessieren, so freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Lohnkosten optimieren und mehr Netto vom Brutto für Arbeitnehmer erzielen
Jetzt Ihre Lohnkosten ohne mehr Verwaltungsaufwand optimieren. Bis zu 1.000 Euro pro Arbeitnehmer Kosten sparen.

5 Vorteile des Mitarbeitermotivationskonzeptes für Unternehmen

  • Die Mitarbeiter erhalten mehr Nettoentgelt.
    (Meist sind dies einige hundert Euro pro Monat zusätzlich).
  • Dadurch werden die Mitarbeiter stark motiviert.
  • Die Mitarbeiter werden aufgrund der finanziellen Vorteile an Ihr Unternehmen gebunden.
    (Da sie diese Vorteile beim Mitbewerb nicht erhalten.)
  • Geld in Form von Lohnnebenkosten wird gespart.
  • Die Produktivität erhöht sich, da Ihre Mitarbeiter zufriedener sind.
    (Beispielsweise müssen sie sich nicht mehr so intensiv um finanzielle Sorgen im häuslichen Umfeld kümmern.)


Lohnkosten-Optimierung-Themen sind Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten. Mitarbeiter stärker motivieren, Geld sparen, Produktivität erhöhen, Vorteile Mitarbeitermotivationskonzept. Professionelle LOHNKOSTENOPTIMIERUNG JETZT. Intelligente Lohngestaltung durch professionelles Lohnkostenmanagement. Mitarbeitermotivationskonzept.

Letzte Änderung: Sonntag, 30.08.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten, Personalkosten-Budgetierung