Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten, Personalkosten-Budgetierung
Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten

Mitarbeitermotivationsprogramm

Wie funktioniert ein Mitarbeitermotivationsprogramm?

Ziel des Mitarbeitermotivationsprogramms ist das Motivieren der Mitarbeiter, um einerseits die Fluktuation zu senken und die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu steigern. Denn:

Motiverte Mitarbeiter arbeiten besser.

Das Motivationsprogramm

Das Motivationsprogramm kann dabei auf verschiedene Maßnahmen zurückgreifen, die folgenden Gruppen zugeordnet werden können:

  • moralisches Motivationsprogramm
  • verbale Motivation
  • finanzielles Motivationsprogramm.

Die finanzielle Mitarbeitermotivition ist bei Mitarbeitermotivationsprogrammen oft am einfachsten umzusetzen, da hierbei die Mitarbeiter ihre Vorteile in Heller und Pfennig sehen. Umgesetzt werden diese Maßnahmen eines Mitarbeitermotivationsprogramms durch so genannte Lohnkostenoptimierer.

Die Lohnkostenoptimierer verfolgen in der Regel zwei Ziele:

Wir als Lohnkostenoptimierer richten den Fokus auf die Motivation Ihrer Mitarbeiter

Die finanziellen Maßnahmen eines Mitarbeitermotivationsprogramms sind trotzdem nicht einfach umzusetzen. Denn wir brauchen die Unterstützung von Ihrem Steuerberater und der Personalabteilung. Grundlage der Maßnahmen sind verschiedene Gesetze:

  • nicht nur das Einkommensteuergesetz, 
  • sondern das Sozialversicherungsgesetz
  • und vor allem das Arbeitsgesetz 
  • sowie Tarifverträge (sofern diese bei Ihnen gelten).

Wenn Sie Fragen haben oder sich für finanzielle Mitarbeitermotivationsmaßnahmen interessieren, so freuen wir uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Lohnkosten optimieren und mehr Netto vom Brutto für Arbeitnehmer erzielen
Jetzt Ihre Lohnkosten ohne mehr Verwaltungsaufwand optimieren. Bis zu 1.000 Euro pro Arbeitnehmer Kosten sparen.

Statistik: In welchen Fachrichtung sind Ihrer Einschätzung nach Fachkräfte verfügbar bzw. eher verfügbar? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Vorteile eines Mitarbeitermotivationsprogramms für Unternehmer

  • Ihre Mitarbeiter bekommen mehr Nettogeld.
    (Oft erzielen wir einige hundert Euro pro Monat mehr).
  • Durch mehr Netto werden Ihre Mitarbeiter stark motiviert.
  • Ihre Mitarbeiter werden aufgrund der gewährten Vorteile enger an Ihr Unternehmen gebunden.
    (Da sie diese finanziellen Vorteile beim Mitbewerb oft nicht erhalten.)
  • Sie sparen dabei sogar Geld in Form von Lohnnebenkosten.
  • Ihre Mitarbeiter sind zufriedener. Die Arbeitsproduktivität erhöht sich.
    (Beispielsweise müssen sich ihre Mitarbeiter weniger Sorgen um deren finanzielle Auskommen machen.)

>> Jetzt ein eigenes Mitarbeitermotivationsprogramm beginnen ...


Lohnkosten-Optimierung-Themen sind Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten. Mitarbeiter motivieren, Geld sparen, Produktivität steigern, Mitarbeitermotivationsprogramm einführen, Fluktuation senken. Professionelle LOHNKOSTENOPTIMIERUNG JETZT. Mitarbeitermotivation Methoden. Mitarbeitermotivationsprogramm.

Letzte Änderung: Freitag, 09.10.2015   |   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart
Lohnkostenoptimierung, Lohnkostensenkung, Mehr Netto vom Brutto, Weniger Lohnnebenkosten, Personalkosten-Budgetierung

Programm zur Mitarbeitermotivation gesucht?

Möchten Sie Ihre Mitarbeiter motivieren? Und dabei noch Kosten und Geld sparen? Wollen Sie die Produktivität in Ihrem Unternehmen steigern? Wollen Sie die Fluktuation senken und Wissen im Unternehmen halten?

Dann denken Sie vielleicht darüber nach,
ein Mitarbeitermotivationsprogramm einzuführen